Ein gesunder lebensstil erhöht die lebenserwartung.

 

Menschen, die nicht rauchen, nicht stark übergewichtig sind und nur mäßig viel Alkohol konsumieren, haben eine sieben Jahre höhere Lebenserwartung, als der Durchschnitt der Bevölkerung. Außerdem können sie damit rechnen, dass sie die meisten dieser gewonnenen Jahre in guter gesundheitlicher Verfassung verbringen, so das Ergebnis einer neuen Studie, die in der Fachzeitschrift Health Affairs erschienen ist. 

 

Diese Studie ist die erste, in der die kumulativen Auswirkungen von mehreren für die Gesundheit wichtigen Verhaltensweisen sowohl auf die Lebenserwartung allgemein als auch auf die Lebenserwartung ohne körperliche Einschränkungen analysiert wurden. Bisherige Studien hatten jeweils nur einzelne gesundheitsrelevante Faktoren untersucht. 

Myrskylä und sein Kollege hingegen betrachteten mehrere Verhaltensweisen gleichzeitig. 

Download
Ein gesunder Lebensstil erhöht die Lebenserwartung
studie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.6 KB
Download
The Population Health Benefits Of A Healthy Lifestyle: Life Expectancy Increased And Onset Of Disability Delayed
Health Aff-2017-Mehta-hlthaff.2016.1569.
Adobe Acrobat Dokument 761.0 KB